Madeira Blog (11)

Aktuelle Informationen & News rund um die Blumeninsel Madeira. Verpassen Sie keinen Beitrag, indem Sie unseren RSS-Feed abonnieren.

Madeira, die portugiesische Insel im Atlantik, ist aufgrund der gleichbleibenden Temperaturen bei Urlaubern zu jeder Jahreszeit beliebt. Wanderer und Freunde der Flora, kommen auf der Blumeninsel auf ihre Kosten. Aufgrund der wenigen Strände bietet sich Madeira daher nicht für einen reinen Badeurlaub an, sondern hat deutlich mehr für seine Besucher zu bieten.

Fliegen wird immer billiger und ist zudem der Urlaubsort relativ schnell erreichbar. Anstelle von kilometerlangen Staus, die Nerven und Zeit kosten, reist man komfortabel und hat mehr von der Ferienzeit zur Verfügung, um entspannen zu können. Beim derzeitigen Hochbetrieb über dem europäischen Himmel, kommt es jedoch auch hier zu „Staus“ und Fluggesellschaften reden sich dann gerne auf außergewöhnliche Umstände hinaus. Was zählt wirklich dazu und wann ist ein Ausgleich zu bezahlen?

Zu Beginn des 15. Jahrhunderts wurde die damals unbewohnte Insel Madeira von portugiesischen Seefahrern entdeckt. Wegen der dichten Lorbeerwälder nannten sie die Insel "Holzinsel". Die Portugiesen sorgten danach auch für die Besiedelung des Eilandes.

Madeira - Die Insel der Einzigartigkeiten

Sonntag, 28 August 2016 21:18

Nicht nur Berühmtheiten wie die österreichische Kaiserin Sissi oder Winston Churchill schätzten das milde Klima und die Schönheit der portugiesischen Insel im Atlantischen Ozean. Vor allem auch die üppige und artenreiche Pflanzenwelt der eindrucksvollen Berglandschaft im Meer lockt jedes Jahr tausende Touristen auf die Blumeninsel Madeira.

Das Geheimnis des Madeiraweins

Sonntag, 28 August 2016 20:48

Das wichtigste kulinarische Wahrzeichen der Insel ist neben dem schwarzen Degenfisch und den Madeirabananen natürlich der gleichnamige Wein. Während eines Madeira-Aufenthaltes kommt man kaum umhin, zumindest ein Glas dieses einzigartigen Weins, der gern zu Gebäck getrunken wird, zu probieren. Rund 5,3 Millionen Flaschen Madeirawein, dessen Alkoholgehalt je nach Sorte zwischen 17 und 22% Vol. enthält, werden jährlich auf der Insel abgefüllt.

Madeiras Geschichte

Sonntag, 28 August 2016 20:46

Madeira, im eigentlichen Sinne gar keine Insel, sondern der aus dem Atlantik ragende Gipfel eines der höchsten Vulkane der Welt, liegt rund 1.000 Kilometer südwestlich von Lissabon und 700 Kilometer westlich von Marokko. Madeira wurde 1419 von dem portugiesischen Seefahrer João Gonçalves Zarco „wieder entdeckt“, nachdem es erstmals im 6. Jahrhundert v. Chr. von Phöniziern erwähnt wurde und bereits im 14. Jahrhundert Schiffe auf ihrer Rückfahrt von den Kanaren regelmäßig auf Madeira anlegten.

Stilvoll residieren auf Madeira

Sonntag, 28 August 2016 20:43

Viele Quintas, die einstigen Herrenhäuser auf Madeira, wurden zu kleinen, charmanten Hotels umfunktioniert, die Gästen einen besonders aufmerksamen Service bieten.

Restaurants in Madeira

Sonntag, 28 August 2016 20:41

Restaurants gibt es auf Madeira, wie überall auf der Welt, wo der Tourismus boomt, in Hülle und Fülle. Die Entscheidung, die richtige Wahl zu treffen, um Geschmack und Vorlieben zufriedenzustellen, ist jedoch oft schwierig – vor allem dann, wenn man kein Fan von Fast Food ist, weder Fleisch noch eihaltige Gerichte auf dem persönlichen Speiseplan stehen und zudem gern in schönem Ambiente speist. Die traditionelle Küche Madeiras enthält zwar viele Fleisch- und Fischgerichte, dennoch sind die Küchenchefs gerne bereit, die Gerichte vegetarisch abzuändern beziehungsweise speziell ein vegetarisches Menü zuzubereiten.

Reid’s Palace

Sonntag, 28 August 2016 20:39

Eines der schönsten Wahrzeichen Madeiras ist Reid’s Palace, die traumhaft über der Bucht von Funchal gelegene Nobelherberge, die nicht nur als Klassiker unter den Luxushotels gilt, sondern auch der Inbegriff eines Luxushotels ist. In das pastellfarbene Gebäude im Stil eines prachtvollen Herrensitzes, das inmitten eines subtropischen Gartens liegt, zog sich George Bernard Shaw 1924 zum Schreiben zurück, Winston Churchill logierte in Räumen neben der Empfangshalle, um seine Kriegsmemoiren zu schreiben, John Houston und Gregory Peck wohnten hier während der Dreharbeiten zu Moby Dick, und der kubanische Diktator, General Fulgencio Batista und seine Entourage residierten in der gesamten dritten Etage, nachdem sie 1959 aus Kuba geflohen waren.

Madeira Dengue Fieber Reisehinweis

Mittwoch, 20 Januar 2016 19:27

Nach wie vor gibt es auf der Seite des Auswärtigen Amtes einen Reisehinweis bezüglich Dengue-Fieber auf Madeira. Leider ist es bisher nicht möglich, sich gegen Dengue-Fieber impfen zu lassen. Lediglich eine Schutzimpfung geben Gelbfieber ist möglich.

Schwere Unwetter auf Madeira

Samstag, 20 Februar 2010 08:06

Nach schweren Unwettern auf der Insel Madeira wurden bereits über 40 Tote geborgen und mehr als 100 Menschen verletzt worden. Mehr als 200 Menschen wurden in Notunterkünften untergebracht, da eine große Anzahl an Häusern einsturzgefährdet sei.

Hotline

0991 - 2967 67554

Buchung & Beratung durch das Servicecenter unseres Reisebüropartners Travianet: Buchungsanfrage

Mo-Fr 08:00-18:00 Uhr
Sa 09:00-14:00 Uhr
So 09:00-14:00 Uhr

Covid-19 Update

Madeira Covid-19 Informationen Aktuelle News zum Coronavirus (COVID-19) auf Madeira sowie Infos über aktuelle Maßnahmen und Einschränkungen für Besucher und Besucherinnen...
72 Stunden vor der Abreise ist ein negatives COVID-19-Testergebnis erforderlich

Aus unserem Blog

  • Die besten Reisetipps für die Insel Madeira
    Die besten Reisetipps für die Insel Madeira Madeira, die portugiesische Insel im Atlantik, ist aufgrund der gleichbleibenden Temperaturen bei Urlaubern zu jeder Jahreszeit beliebt. Wanderer und Freunde der Flora, kommen auf der Blumeninsel auf ihre Kosten. Aufgrund…