Verkehrsmittel in Madeira

Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Madeira besitzt ein gut ausgebautes Busnetz, von denen man von Funchal aus nahezu alle Ziele der Insel ansteuern kann. Aktuelle Fahrpläne erhalten Sie im Touristenbüro und am Fahrkartenschalter an der Avendia do Mar in Funchal. Für Fahrten nach Porto Santo steht Ihnen ein Flugzeugzeug der TAP von Madeira zur Verfügung oder per Schiff mit der Porto Santo Line.

Mietwagen

Neben den lokalen Anbietern sind auch große Mietwagenfirmen auf Madeira vertreten. Das Mindestalter beträgt 21 Jahre und Sie müssen natürlich im Besitz eines gültigen Führerscheins der jeweiligen Klasse besitzen. Tankstellen finden Sie im Süden der Insel leichter als im Norden, da dort das Tankstellennetz nicht so ausgeprägt ist, daher sollten Sie vor längeren Touren immer auftanken.

Taxis

In Funchal gibt es an zahlreichen Plätzen Taxistände, welche Sie an Ziele in der näheren Umgebung bringen können. Es gelten feste Tarife für Ausflugsfahrten, eine Übersicht dieser Ausflüge und die Preise erhalten Sie im Touristenbüro. Im Stadtgebiet wird der Taximeter eingeschalten.

0991 - 2967 67554

Buchung & Beratung